Freitag, November 24, 2017
A- A A+

Jahresrückblick 2013

Das Schützenjahr wurde mit dem Titularfest am 13.Januar eröffnet.

Am 13. April feierten wir unseren Krönungsball im Vereinshaus DSV mit den Lierenfelder Schützen, den Gastgesellschaften Lützow aus Wersten, Holthausen und Oberbilk, des Grenadierzugs Grafenberg und vielen lieben Gästen. Hierbei wurde Arno Nehren, bereits seit 25 Jahren unser Protektor, zum Ehrenmitglied ernannt. Als neue Majestäten wurden unsere Pagenkönigin Marie-Susanne Weigelt, die Gardekönigin Andrea Jeromin und unser Kompaniekönigspaar Stefan und Silvia Ginzel gekrönt.

Dank unserer Platzmeistern Hansi Ringes und Elmar Pfister hatten wir einen köstlichen Einklang beim Lierenfelder Schützenfest im Mai. Unsere Kameradin Melanie Jeromin wurde für ihre 25jährige Mitgliedschaft geehrt und in der Messe unsere neue Schwenkfahne geweiht, die seitdem dank unseres Fahnenschwenkers Uwe Frank immer gut ankam. Spaß kam auch beim verregneten Schützenumzug mit unseren Freunden der Lützow aus Wersten und Oberbilk und des Grenadierzugs Grafenberg auf.

Beim Kirmesausklang ermittelten wir im Kleingarten Hagebuttenweg unser Ausklangskönigspaar.

Mit Hochspannung wurden beim Kompanieschießen am 22.Juni auf dem Hochstand die kommenden Königswürden ermittelt. Im Anschluss wurden im Schützenhaus die neuen Majestäten proklamiert, unser Gästekönig Reiner Schlatterer geehrt, die Pfänder vergeben und noch lange gefeiert.

Das in Holthausen veranstaltete Vergleichsschießen mit den Gesellschaften Lützow Wersten und Lützow Holthausen am 29. Juni fand, wie auch unser Vergleichsschießen mit der Lützow Oberbilk am 02. November, bei bester Stimmung statt.

Sehr gerne marschierten wir beim Schützenfestumzug in Wersten und Oberbilk als Gäste der dortigen Lützower mit und besuchten die Kompanieschießen der Lützow Wersten, des Grenadierzug Grafenberg und der Lützow Oberbilk und die Krönungsbälle der Lützow Gesellschaften aus Wersten, Oberbilk und Holthausen.

Nach der Düsseldorfer Altstadttour der Kameraden der Lützow im Dezember ließen wir dann am 21.Dezember das Schützenjahr mit einem Nikolausbesuch für unsere Kleinsten ausklingen.

Darüber hinaus standen noch unsere monatlichen Versammlungen, unsere Übungsschießen, die Teilnahme unserer Schießmannschaft an den Regimentspokalschießen, der Besuch der Krönungsbälle und sonstigen Veranstaltungen des Lierenfelder Regiments auf der Tagesordnung.

Neben den Erfolgen unserer Schießmannschaft und einiger Kameraden im Regimentspokalschießen errangen Peter Weigelt und Thomas Heeg die Einzelmeisterschaft des Regimentes in ihren Klassen und Bernie Müller als einziger Schütze im Regiment eine Urkunde im Bezirksschießen.

Neben den Schützenanlässen zogen wir auch wieder mit unserem Bagagewagen am Karnevalssonntag zum Veedelszoch in Eller, unternahmen bei bestem Wetter wieder eine Pfingstfahrradtour durch das Düsseldorfer Umland mit Ziel Yellowstone Reservat in Flingern, wo wir einen geselligen und ereignisreichen Tag für alt und jung verlebten und die Damen der Prohaska Garde unternahmen ein schönes Kegeltourwochenende in Mainz.

Mit Abordnungen bereiteten wir Stefan und Silvia Ginzel einen Überraschungspolterabend, feierten die Goldene Hochzeit von Bernie und Ursel Müller und den 50. Geburtstag unserer Kameradin Inga. Einen herzlichen Dank möchten wir auch wieder unserem Protektor Arno und seiner Marlies für die vielen lieben Gaben aussprechen.

Abschied nehmen mussten wir von unserer langjährigen passiven Kameradin Karin Rogowski, wir werden Sie immer in gutem Angedenken behalten.

Wir wünschen allen Schützenkameradinnen, Schützenkameraden und Lesern dieser Schützenzeitung viel Spaß bei der Lektüre und viel Vergnügen beim Lierenfelder Schützenfest 2014.