Montag, September 25, 2017
A- A A+

Jahresbericht 2008

 

Das Schützenjahr 2008 begann im Januar mit der Generalversammlung der Kompanie, welche gleichzeitig die Neugründungsversammlung zum eingetragenen Verein war. Bei den dort anstehenden Neuwahlen wurden:
René Fix als 1.Hauptmann, Bernd Krimphove als 2.Hauptmann, Achim Labahn als Kassierer, Peter Flindt als 1.Schriftführer und Fähnrich, Klaus Knothe als 2.Schriftführer, Karl-Heinz Bielert als Sportleiter, Ludwig Buscher als 1.Spieß, Jennifer Fix als 2.Spieß; das Spießamt wird zusätzlich durch Veronique Eidenhart unterstützt; Matthias Bielert als 1.Kassenprüfer und Hermann Hegenscheidt als 2.Kassenprüfer gewählt. Wir freuen uns alle auf eine konstruktive und produktive Zusammenarbeit.

Ebenfalls im Januar fand das Titularfest statt, wo unserer Schießmannschaft auch dieses Jahr wieder zahlreiche Pokale und Urkunden überreicht wurden.

Im Februar folgte unsere, wie immer gut gelungene, Helau–Versammlung, mit einem ausgezeichneten Programm und zahlreichen Gästen, in unserem Vereinslokal Michaelshaus.

Nach langer Krankheit mussten wir Anfang März von unserem langjährigen, aktiven Schützenkameraden Hans Flindt Abschied nehmen. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Am 26.April feierten wir den Kompanie–Krönungsball. Dabei wurden, unter dem Beifall der Kompanie und zahlreichen Gäste, dem scheidenden Königspaar Guido Krüppel und Silvia Hauter für ihr Königsjahr gedankt und das neue Königspaar Sascha Elegien und Diana Küster gekrönt. Auf dem Krönungsball erhielt Sascha Elegien das silberne Verdienstkreuz des Regimentes und Heinz Graff wurde, für 50 jährige Mitgliedschaft, zum Ehrenmitglied der Kompanie ernannt.

Nach dem Frühlingsfest Anfang Mai fand dann Mitte Mai der Höhepunkt des Jahres, das Schützenfest in Lierenfeld, statt. Besonders hervorzuheben ist hier die Auszeichnung von Achim Labahn mit dem St.Sebastianus Ehrenkreuz. Außerdem erhielt Heinz Graff eine Auszeichnung für 50 jährige Mitgliedschaft. Der Kirmesausklang fand, etwas verspätet, Mitte Juni, im Schützenhaus statt.

Anfang Juli fand dann unser Kompanieschießen statt, wo wir von Sascha Elegien und Diana Küster hervorragend bewirtet wurden. Die Platte des Kompaniekönigs schoss dieses Jahr Klaus Knothe ab.

Mitte November gedachten wir unserer verstorbenen Kameraden auf unserem alljährlichen Friedhofsgang.

Das Schützenjahr ging im Dezember mit einem schönen Weihnachtsabend zu Ende.

Durch großzügige Spenden an die Arbeiter-Wohlfahrt, für ihr Frühstück für ältere Mitbürger, sowie für den Martinsumzug des Heimatvereins Lierenfeld, engagierten wir uns auch um soziale Belange des Stadtteils Lierenfeld.

Der Vorstand und die Gesellschaft möchten sich an dieser Stelle für die Spendenbereitschaft bei allen Gönnern, sowie den aktiven und passiven Mitgliedern, recht herzlich bedanken.

Wir wünschen allen Mitbürgern, Schützenkameraden und deren Familien ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und ein schönes und harmonisches Schützenfest 2009.

 

Der Vorstand der 1.Grenadiere Düsseldorf – Lierenfeld 1929 e.V.