Freitag, November 24, 2017
A- A A+

Jahresrückblick 2010

 

Das Schützenjahr wurde mit dem Titularfest am 17.Januar eröffnet.

Am 10.April wurde unser Krönungsball und das 40 jährige Jubiläum der Prohaska Garde im Michaelshaus in schönem Rahmen mit den Lierenfelder Schützen, den Gastgesellschaften Lützow aus Wersten, Oberbilk, Holthausen und dem Fanfarencorps Düsseldorfer Radschläger und vielen lieben Gästen gefeiert. Dabei wurden Carolina Baldus zur Jugendkönigin, Melanie Jeromin zur Gardekönigin und Horst Andreas mit seiner Roswitha zu unserem Kompaniekönigspaar gekrönt. Die Damen der Garde erhielten eine kleine Erinnerung an ihr Jubiläum und zu aller Freude bekamen die beiden Gründungsmitglieder Uschi Rüttgers mit der Frauenauszeichnung auf Achatscheibe und Helga Andreas mit der Frauenauszeichnung in Gold schöne und verdiente Auszeichnungen.

Im Mai wurde unser Lierenfelder Schützenfest gefeiert, wobei wir uns wieder sehr über die zahlreiche Unterstützung durch die Kameraden unserer Gastgesellschaften Lützow aus Wersten und Oberbilk am Schützenumzug und die Auszeichnung von Mario Ringes mit dem HBO gefreut haben. Nach dem Schützenfest ermittelten wir beim Kirmesausklang im Garten unserer Kameradin Kathi Wenzel wieder in bester Geselligkeit unser Ausklangskönigspaar.

Am 20.Juni begleiteten wir unsere Bezirksschülerkönigin Carolina Baldus mit den Jungschützen zum Diözesanjungschützentag nach Adendorf, wo wir beim Umzug und Feiern viel Freude hatten.

Bei unserem Kompanieschießen am 19.Juni auf dem Hochstand ging es dann um die kommenden Königswürden. Nach dem Schießen wurden im Schützenhaus die neuen Majestäten proklamiert, die Pfänder vergeben und noch lange mit unseren Kameraden und Gästen gefeiert.

Im September begaben wir uns dann „mit Horst auf die Suche nach dem richtigen Weg“ und verlebten beim Bundesschützenfest in Vechta ein wirklich unvergessenes Wochenende.

In dem Vergleichsschießen der Lützow Gesellschaften aus Holthausen, Wersten und Lierenfeld am 9.Oktober konnten sich die Kameraden aus Holthausen souverän durchsetzen und das Spaßschießen mit der Lützow Oberbilk am 23.Oktober entschieden unsere Gäste klar für sich.

Sehr gerne marschierten wir beim Schützenfestumzug in Wersten, Oberbilk und zum Jubiläum in Holthausen als Gäste der Lützower mit, nahmen an den Kompanieschießen der Lützow Wersten und des Fanfarencorps Düsseldorfer Radschläger teil und besuchten die Krönungsbälle der Lützow Wersten, der Lützow Oberbilk, der Lützow Holthausen und der Düsseldorfer Radschläger.

In gemütlicher Atmosphäre ließen wir dann am 18.Dezember das Schützenjahr ausklingen.

Darüber hinaus standen noch unsere monatlichen Versammlungen, unsere Übungsschießen, die Teilnahme unserer Schießmannschaft an den Regimentspokalschießen, der Besuch der Krönungsbälle und sonstigen Veranstaltungen des Lierenfelder Regiments auf der Tagesordnung.

Neben den Erfolgen unserer Schießmannschaft und einiger Kameradinnen und Kameraden im Regimentspokalschießen errangen Mario Ringes und
Melanie Jeromin die Einzelmeisterschaft des Regimentes in ihren Klassen.

Neben den Schützenanlässen zogen wir auch wieder mit unserem Bagagewagen am Karnevalssonntag zum Veedelszoch in Eller und unternahmen bei bestem Wetter eine Pfingsttour zum Freizeitpark im CENTRO Oberhausen.

Wir bedanken uns sehr bei den Kameraden Thomas für den Frühschoppen am Schützenfestfreitag und Mathias für die Einladung zu seinem 18. Geburtstag. Ein ganz herzlicher Dank gilt auch unserem Protektor Arno und seiner Marlies, die uns wie jedes Jahr wieder mit vielen Wohltaten versahen.

Verabschieden mussten wir uns in Trauer von unserem Freund und Ehrenhauptmann der Lützow Wersten Jürgen Probst, wir werden ihn in gutem Angedenken behalten.

 

Peter Weigelt

1.Schriftführer