Montag, September 25, 2017
A- A A+

Jahresbericht 2008

 

Das Schützenjahr 2008 begann mit dem Titularfest. Nach dem gemeinsamen Kirchgang marschierten wir zum Michaelshaus. Unsere Schießmannschaft wurde dort als 2. Sieger im Wettbewerb um den Chefpokal, 2. Sieger Hausvereinspokal und als 3. Sieger im Mannschaftspokal ausgezeichnet.

Am 7. Februar verstarb unser lieber Kamerad und Ehrenmitglied Alfons Hubbert. Die Kameraden der Gesellschaft Wilddiebe werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Am 28. Februar 2008 fand unsere Generalversammlung in der Gaststätte „Im Nest“ zur Neugründung der Gesellschaft Wilddiebe in Gesellschaft-Wilddiebe 1965 e.V. statt. In die Anwesenheitsliste trugen sich 19 Kameraden ein. Versammlungsleiter war unser 2. Chef Wolfgang Liembd. In geheimer Wahl wurden einstimmig gewählt: 1. Hauptmann Hans-Peter Jansen, 2. Hauptfrau Monika Fix, 1. Kassierer Dieter Scharffetter, 1. Schriftführer Detlef Ebert, 1. Sportleiter Domenico Palazzolo, Kassenprüfer Nicole Jansen-Weber und Silvia Palazzolo, Fahnenträger Carmen Jurgasch, Blumenhornträger Mario Miscioscia.
Am 1. März feierten wir unseren 43. Krönungsball im Michaelshaus. Unser Königspaar Silvia und Hans-Peter Jansen gaben die Königswürde an Gilda und Detlef Ebert ab.

Am 1. Mai feierte unser Ehrenmitglied Dieter Scharffetter mit der Gesellschaft seinen 70. Geburtstag.
Vom 16. – 19. Mai feierten wir unser Schützenfest. Am Samstag wurde um 11.30 Uhr das Königsschießen eröffnet. Monika Fix war beim Pfänderschießen erfolgreich und schoss den linken Flügel ab. Vom Jugendehrenvogel schoss André Jansen den Schweif ab. Am Sonntag begrüßten wir unsere Gräfrather Schützen, die uns wieder beim großen Festumzug durch Lierenfeld unterstützten. Die Gesellschaftsfahne trug unsere Carmen Jurgasch und das Blumenhorn  Mario Miscioscia. Während der Pause gab es wieder für uns und unsere Gäste einen Imbiss mit Getränken am Bagagewagen unseres Schriftführers Detlef Ebert. Eine neue Jungschützenkette überreichte die Protektorin Uschi Hubbert der Jungschützenmeisterin Nicole Rothausen. Mit dem Krönungsball zu Ehren des neuen Regimentskönigspaares, Werner und Waltraud Spitzmaul, ging wieder ein schönes Schützenfest zu Ende.
Am 12.Juli feierte unsere Carmen Jurgasch im Schützenhaus mit der Gesellschaft ihren 30.Geburtstag.

Vom 1. – 3. August machten wir einen Vereinsausflug im Hotel Hecheltjens Hof in Hamminkeln. Ein tolles Wochenende all inclusive Grillparty, Planwagenfahrt und freien Speisen und Getränken während des gesamten Aufenthaltes.

Am 13. September fand unser Königsschießen bei herrlichem Wetter statt. Unser Königspaar Gilda und Detlef Ebert sorgten für reichlich Speisen und Getränken. Die Königsplatte schoss unsere 2. Hauptfrau Monika Fix, dazu herzlichen Glückwunsch.
Am 11. Oktober fand unser Vereinsschießen im Schützenhaus statt.  Alter und neuer Vereinsmeister wurde unser Kamerad Angelo Palazzolo. Bei den Passiven wurde Heiko Jurgasch Sieger.

Am 20. Dezember gab es zum Jahresabschluss im Vereinslokal „Im Nest“ wieder ein gemütliches Beisammensein mit Abendessen.

Wir wünschen allen Bürgern Lierenfelds ein schönes Schützenfest 2009.

Der Vorstand